Widerrufsrecht

Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, hat der Kunde Maritimo mittels einer eindeutigen Erklärung über dessen Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Folgen des Widerrufs:

Wenn der Kunde den Vertrag widerruft, hat Maritimo dem Kunden alle Zahlungen, die Maritimo vom Kunden erhalten hat, außer der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei Maritimo eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet Maritimo dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion einsetzte, es sei denn, mit Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden von Maritimo wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Maritimo kann die Rückzahlung verweigern, bis Maritimo die Waren wieder zurückerhalten hat oder der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass dieser die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Die Kosten der Rücksendung werden vom Kunden getragen.

Der Widerruf erfolgt mittels Rücksendung der Waren frei Haus an: Maritimo GmbH & Co.KG, Gewerbestraße 16, 2102 Bisamberg bei Korneubug, Österreich

Zuletzt angesehen